Skip to main content

Brunnenanlage

Bei einer Brunnenanlage handelt es sich um eine technische Einrichtung, die dazu dient, Grundwasser für verschiedene Zwecke zugänglich zu machen.

  • Brunnenanlagen sind primär zur Wassergewinnung konzipiert, wobei die Wasserqualität und -quantität von der lokalen Geologie und Hydrologie abhängt.
  • Das gewonnene Wasser kann für Haushalte, Landwirtschaft, Industrie oder als Teil von geothermischen Heizsystemen wie Wärmepumpen verwendet werden.

Eine Brunnenanlage ist ein wesentlicher Bestandteil der Wasserversorgung und kann auch im Kontext von nachhaltigen Heizsystemen wie Wärmepumpen eine Rolle spielen. Für den Einsatz in Wärmepumpensystemen, insbesondere bei Wasser/Wasser-Wärmepumpen, ist die Brunnenanlage von großer Bedeutung, da sie das notwendige Wasser zur Verfügung stellt, aus dem die Wärmepumpe die Energie extrahiert. Die Temperatur dieses Wassers ist relativ konstant, was die Effizienz der Wärmepumpe steigert und zu einer kosteneffizienten Heizlösung beiträgt. Der Einsatz von Brunnenanlagen in Verbindung mit Wärmepumpen kann zu einer signifikanten Heizkostenersparnis führen, da die Wärmepumpe mit der konstanten Temperatur des Grundwassers wesentlich effizienter arbeitet als mit oberflächennaher Luft.

Du interessierst dich für mehr?

Jetzt Energiesystem zusammenstellen

Lass dich von unseren Energieexperten beraten, welches Energiesystem am besten zu dir passt.

Schematische Darstellung der smarten Verknüpfung eines Hauses.

Energiesystem entdecken

PV, Stromspeicher, Energiemanagement und mehr: Mit unseren Komponenten bekommst du bessere Energie für dein Zuhause.

Mann auf Sofa mit Handy in der Hand

EKD News durchstöbern

Erfahre Interessantes und Wissenswertes aus der Welt der  Solarenergie und Eigenstromerzeugung.