Leipzig

Energiekonzepte Deutschland wird strategischer Partner der SOLARMAX GmbH

Energiekonzepte Deutschland wird strategischer Partner der SOLARMAX GmbH

Energiekonzepte Deutschland wird strategischer Partner der SOLARMAX GmbH, einem aufstrebenden deutschen Hersteller von Energiespeichersystemen und Wechselrichtern.

Energiekonzepte Deutschland ist weiter auf Wachstumskurs und stärkt durch eine Mehrheitsbeteiligung an der in Bayern ansässigen SOLARMAX GmbH seine Technologiekompetenz. SOLARMAX ist ein erfahrener Hersteller von Premium-Batteriespeichersystemen und Wechselrichtern mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Photovoltaikelektronik.

SOLARMAX hat in den letzten 3 Jahren eine Transformationsphase vom Wechselrichterhersteller zum ganzheitlichen Batteriespeicherspezialisten mit Entwicklung und Produktion in Deutschland abgeschlossen. Mit der MAX.STORAGE Produktfamilie bietet SOLARMAX heute innovative Premium-Speichersysteme, welche auf höchste Konnektivität und Qualität setzen – alles „Made in Germany“. Flaggschiff ist der brandneue MAX.STORAGE Ultimate, der sich durch seine Fähigkeit sich mittels eines konsequent modularen Aufbaus jederzeit neuen Kundenbedürfnissen anzupassen und die Möglichkeit das Energiemanagement über das Einbinden von Drittgeräten ganzheitlich zu übernehmen auszeichnet.

Maßgeblich vorangetrieben wurde diese Entwicklung durch Mathias Mader. Der Inhaber der RenerVest Unternehmensgruppe, die ebenfalls auf langjährige Erfahrung in der Photovoltaikbranche zurückgreifen kann, bleibt weiterhin signifikant an SOLARMAX beteiligt und wird die Unternehmensentwicklung weiter unterstützen.

Energiekonzepte Deutschland (EKD) wurde Mitte 2018 durch Mathias Hammer (SENEC Gründer) gegründet und ist heute bereits Deutschlands führender Anbieter von Photovoltaikanlagen für Hausbesitzer. Das Unternehmen plant im Jahr 2022 deutlich mehr als 10.000 Photovoltaikanlagen mit Speichersystemen bei privaten Endkunden zu installieren. Unterstützt wird die EKD bei ihrem beeindruckenden Wachstumspfad durch AUCTUS, dem führenden deutschen Mittelstandsinvestor.

Die gemeinsame Mission der Unternehmen ist die bestmögliche Unabhängigkeit und Klimaneutralität der Haushalte durch intelligentes Energiemanagement. Ein vernetztes Speichersystem ist das Gehirn eines zukunftsgerichteten Energiekonzeptes – welches inzwischen typischerweise aus Solarmodulen, Energiespeicher, Ladesäule für E-Fahrzeuge und Wärmepumpe besteht.

Mathias Hammer, Gründer und Gesellschafter der EKD: „Unser Ziel ist es, die EKD zu einem Komplettanbieter für Soft- und Hardwarekomponenten weiterzuentwickeln. Mit SOLARMAX haben wir den dafür optimalen strategischen Partner gewinnen können.“

Mathias Mader, Gründer der RenerVest, Gesellschafter der SOLARMAX: „Durch die einzigartige Vertriebs- und Installationskompetenz der EKD eröffnen sich neue Wachstumsperspektiven. Durch gemeinsame Ressourcen und einen kapitalstarken Partner an der Seite können wir bestmögliche Produkte für den Endkunden entwickeln und in hoher Skalierung in den Markt bringen.“

Taucha, den 10.06.2022

Energiekonzepte Deutschland wird strategischer Partner der SOLARMAX GmbH, einem aufstrebenden deutschen Hersteller von Energiespeichersystemen und Wechselrichtern.

Energiekonzepte Deutschland ist weiter auf Wachstumskurs und stärkt durch eine Mehrheitsbeteiligung an der in Bayern ansässigen SOLARMAX GmbH seine Technologiekompetenz. SOLARMAX ist ein erfahrener Hersteller von Premium-Batteriespeichersystemen und Wechselrichtern mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Photovoltaikelektronik.

SOLARMAX hat in den letzten 3 Jahren eine Transformationsphase vom Wechselrichterhersteller zum ganzheitlichen Batteriespeicherspezialisten mit Entwicklung und Produktion in Deutschland abgeschlossen. Mit der MAX.STORAGE Produktfamilie bietet SOLARMAX heute innovative Premium-Speichersysteme, welche auf höchste Konnektivität und Qualität setzen – alles „Made in Germany“. Flaggschiff ist der brandneue MAX.STORAGE Ultimate, der sich durch seine Fähigkeit sich mittels eines konsequent modularen Aufbaus jederzeit neuen Kundenbedürfnissen anzupassen und die Möglichkeit das Energiemanagement über das Einbinden von Drittgeräten ganzheitlich zu übernehmen auszeichnet.

Maßgeblich vorangetrieben wurde diese Entwicklung durch Mathias Mader. Der Inhaber der RenerVest Unternehmensgruppe, die ebenfalls auf langjährige Erfahrung in der Photovoltaikbranche zurückgreifen kann, bleibt weiterhin signifikant an SOLARMAX beteiligt und wird die Unternehmensentwicklung weiter unterstützen.

Energiekonzepte Deutschland (EKD) wurde Mitte 2018 durch Mathias Hammer (SENEC Gründer) gegründet und ist heute bereits Deutschlands führender Anbieter von Photovoltaikanlagen für Hausbesitzer. Das Unternehmen plant im Jahr 2022 deutlich mehr als 10.000 Photovoltaikanlagen mit Speichersystemen bei privaten Endkunden zu installieren. Unterstützt wird die EKD bei ihrem beeindruckenden Wachstumspfad durch AUCTUS, dem führenden deutschen Mittelstandsinvestor.

Die gemeinsame Mission der Unternehmen ist die bestmögliche Unabhängigkeit und Klimaneutralität der Haushalte durch intelligentes Energiemanagement. Ein vernetztes Speichersystem ist das Gehirn eines zukunftsgerichteten Energiekonzeptes – welches inzwischen typischerweise aus Solarmodulen, Energiespeicher, Ladesäule für E-Fahrzeuge und Wärmepumpe besteht.

Mathias Hammer, Gründer und Gesellschafter der EKD: „Unser Ziel ist es, die EKD zu einem Komplettanbieter für Soft- und Hardwarekomponenten weiterzuentwickeln. Mit SOLARMAX haben wir den dafür optimalen strategischen Partner gewinnen können.“

Mathias Mader, Gründer der RenerVest, Gesellschafter der SOLARMAX: „Durch die einzigartige Vertriebs- und Installationskompetenz der EKD eröffnen sich neue Wachstumsperspektiven. Durch gemeinsame Ressourcen und einen kapitalstarken Partner an der Seite können wir bestmögliche Produkte für den Endkunden entwickeln und in hoher Skalierung in den Markt bringen.“

Taucha, den 10.06.2022

Pressemitteilung herunterladen (PDF-Datei)
Pressemitteilung herunterladen (PDF)

Unsere Standorte

Leipzig
Straße des 17. Juni 4a
04425 Taucha

Telefon: +49 342 98 98 990
E-Mail schreiben
Routenplaner

Dresden
Schäferstr. 59
01067 Dresden

Telefon: +49 341 909 515 99
E-Mail schreiben
Routenplaner

Kassel
Tiefenbachweg 3d
34295 Edermünde

Telefon: +49 341 909 515 99
E-Mail schreiben
Routenplaner