Skip to main content

Druckverlustberechnung

Die Druckverlustberechnung ist ein wichtiges Verfahren zur Ermittlung des Druckabfalls in Rohrleitungssystemen und Komponenten, wie es in Heizungs- und Kühlsystemen vorkommt.

  • Dieser Prozess ist entscheidend für die Auslegung effizienter Systeme und hilft, Energieverluste zu minimieren.
  • Die Berechnung berücksichtigt Faktoren wie Rohrdurchmesser, Länge, Material, Durchflussmenge und Beschaffenheit des Fluids.

Der Druckverlust in einem System ist ein Maß dafür, wie viel Druck aufgrund von Reibungswiderständen und anderen Hindernissen verloren geht, wenn ein Fluid durch eine Rohrleitung oder über Komponenten wie Ventile und Fittings strömt. Bei der Planung und Auslegung von Anlagen ist es unerlässlich, diesen Druckverlust zu berechnen, um Pumpen und andere Komponenten angemessen zu dimensionieren und einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.

Die genaue Ermittlung des Druckverlustes ist insbesondere bei der Nutzung von Wärmepumpen und ähnlichen energieeffizienten Technologien von großer Bedeutung. Ein zu hoher Druckverlust kann die Effizienz einer Anlage deutlich mindern und zu unnötig hohen Betriebskosten führen. Bei der Druckverlustberechnung wird typischerweise mit dem Darcy-Weisbach-Gleichung, der Hazen-Williams-Gleichung oder der Colebrook-White-Gleichung gearbeitet, um den Druckabfall über eine bestimmte Strecke und unter bestimmten Betriebsbedingungen zu bestimmen. Diese Berechnungen unterstützen Ingenieure und Techniker dabei, energie- und kosteneffiziente Systeme zu entwerfen.

Du interessierst dich für mehr?

Jetzt Energiesystem zusammenstellen

Lass dich von unseren Energieexperten beraten, welches Energiesystem am besten zu dir passt.

Schematische Darstellung der smarten Verknüpfung eines Hauses.

Energiesystem entdecken

PV, Stromspeicher, Energiemanagement und mehr: Mit unseren Komponenten bekommst du bessere Energie für dein Zuhause.

Mann auf Sofa mit Handy in der Hand

EKD News durchstöbern

Erfahre Interessantes und Wissenswertes aus der Welt der  Solarenergie und Eigenstromerzeugung.